Institute for
HSR

KTI Projektbeispiel

CASCAD: Ein neuartiges kaskadierbares Linearantriebssystem

In dem von der KTI geförderten Projekt entwickelten die Firmen Hamilton und Schneeberger ein flexibles und modulares Transportsystem für Analytiklabore. Es handelt sich um ein kaskadierbares Linearantriebssystem, welches einzelne Prozesseinheiten miteinander verbindet. Durch dieses Baukastenprinzip können Bewegungsstrecken frei konfiguriert und erweitert werden. Das Projekt startete 2012 und dauerte 18 Monate. 

Herr Romer, Sie sind Head of Basic Research Robotics bei der Hamilton Bonaduz AG. Weshalb haben Sie sich für ein KTI-Projekt entschieden?

Es ist eine Chance, Know-How von ausserhalb unserer Firma in ein Projekt einzubringen. Es erweitert unseren Horizont mit Fachwissen, Ideen und Perspektiven, welche bei uns nicht vorhanden sind. Weiter können mehr Fachkräfte gezielt an einem Projekt arbeiten. Die terminliche und finanzielle Kontrolle durch die KTI führt zu einer zielorientierten Arbeitsweise. Die KTI steht auch beratend zur Seite.

Wie geht man vor?

Am Anfang steht eine Idee mit Innovationscharakter. Vorhaben mit viel Fleissarbeit sind nicht geeignet. Im nächsten Schritt schliesst man sich mit einem Hochschulinstitut zusammen, wobei hier die KTI Hilfestellung bietet bei der Auswahl des geeigneten Instituts. Zusammen mit dem Hochschulpartner wird dann der KTI-Antrag formuliert und durch das Hochschulinstitut bei der KTI eingereicht. Die KTI prüft das Projektvorhaben innerhalb einigen Wochen nach Ihren Förderungskriterien.

Mit dem KTI Antrag sollte sich der Wirtschaftspartner auch Gedanken machen, wer den Projekt-Lead haben wird. Auch die Frage der Patentrechte unter den Partnern muss geklärt werden. Die Chancen stehen ja gut, dass in solch einem Projekt Erfindungen gemacht werden

Wie war die Kostenaufteilung?

Herr Romer, besten Dank für das Interview!

KTI Face-to-Face Meeting

Treffen Sie die KTI am Swiss Symposium on Lab Automation 2016 (17.3.2016)!

 

Stellen Sie einem KTI-Mentoren Ihre Fragen rund um die KTI-Projektförderung. Weitere Informationen und Anmeldung zum KTI-Face-to-Face-Meeting finden Sie hier.

 

Weitere Infos zur KTI www.kti.admin.ch

Partner

Sponsoring

Gold Sponsoring

.

 Silber Sponsor

.

 Bronze Sponsor