Institute for
HSR

Referenten

Machine Learning für Big Data

Anwendung in DNA-Sequenziermaschinen

 

In diesem Vortrag wird der AI basierende HSR Basecaller vorgestellt, als ein Beispiel von Machine Learning für Big Data. Ein Basecaller ist ein Algorithmus, welcher aus vier digitalen Farbbildern die menschliche DNA Information schätzt und somit das Herzstück jeder DNA-Sequenziermaschine ist.

 

Prof. Dr. Guido Schuster, HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Prof. Dr. Guido Schuster ist seit 2000 Elektrotechnik-Professor an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil. Vorher lebte er zehn Jahre in Chicago, USA, wo er vor seinem Wechsel an die HSR der Chief Technical Officer der 3COM Internet Communications Business Unit war.

Guido Schuster hat 19 akademische und industrielle Auszeichnungen erhalten, unter anderem den IEEE Signal Processing Society Best Paper Award und den 3COM Inventor of the Year Award. Ausserdem hält er 65 internationale Patente, ist der Autor von 69 peer-reviewed Publikationen und hat das Buch „Rate-Distortion Based Video Compression“ publiziert.

Als Institutspartner am ICOM Institute for Communication Systems beschäftigt er sich mit digitaler Signal- und Bildverarbeitung, Computer Vision, Statistical Machine Learning und  Deep Learning. Ausserdem leitet er seit 2007 die Master Research Unit „Sensor, Actuator and Communication Systems“ an der HSR, welche sich seit mehr als zehn Jahren mit IoT, A.I. und Big Data beschäftigt.

 

> zurück

 

 

Partner