Institute for
HSR

Referenten

Kollaborative Roboter in wirtschaftlichen Anwendungen

Bei der Downloadstation für Backofenblenden entstehen Wartezeiten für die Mitarbeiter. Mit einem kollaborativen Roboter lassen sich diese reduzieren.

Das Verschrauben von Waschmaschinentüren benötigt mehr als einen Mitarbeiter, um den geforderten Takt zu gewährleisten. Dank einer cleveren kollaborativen Lösung mit einer überlagerten Arbeitsweise kann dies mit einem Mitarbeiter bewältigt werden.

 

Patrick Meyer, Dipl. Maschineningenieur FH, MAS in Wirtschaftsingenieur Head of Design Manufacturing and Process Analyses bei der Firma V-ZUG

Seit über 5 Jahren beschafft mein Team, bestehend aus 5 Projektleitern und 2 Prozessanalysten, hochautomatisierte Sonderanlagen für die Firma V-ZUG. Dabei steht Innovation und Wirtschaftlichkeit an höchster Stelle.

 

 

 

> zurück