Institute for
HSR

Entwicklung erweiterter Regelstrategien zur Kontrolle und
Systemdiagnose von Pumpenanlagen

Pumpen werden heutzutage in einem breiten Spektrum von Industrieanwendungen eingesetzt. Es is bekannt, dass bereits geringe Änderungen der Betriebsweise grossen Einfluss auf die Effizienz eines solchen Systems haben können. So kann beispielsweise eine optimierte Pumpenregelung zu einer Energieeinsparung von bis zu 20% führen. Die Energieeffizienz ist in hohem Mass von der Gesamteffizienz einer Pumpe abhängig, was wiederum eine genaue Regelung der Pumpenleistung verlangt. Die Simulation eines kompletten Pumpensystems ist trotz aktueller Computer-Performance noch immer eine Herausforderung. Eine solche Simulation eignet sich jedoch hervorragend als Grundlage um verschiedene Optimierungsansätze zu entwickeln und zu überprüfen.

Ziel des Projekts

Das Ziel des Projekts ist die direkte Verwendung einer Pumpe als Sensor, ohne weitere Messsysteme integeren zu müssen. Der Regelung der Pumpe soll aufgrund eines exakten mathematischen Modells sowohl die aktuellen Betriebswerte ausgeben wie auch als Diagnose-System dienen können.

Download Projektbeschrieb

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Projektpartner